Privacy PolicyDatenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Website https://www.closely-official.com (nachfolgend „Website“), die von Closely AB betreut wird, einem nach schwedischem Recht organisierten Unternehmen mit der Registrierungsnummer 556971-2002 und der eingetragenen Adresse Stenkolsgatan 5 in Göteborg, Schweden.

KONTAKT MIT CLOSELY

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen und/oder Fragen zu deinen persönlichen Daten kannst du dich gerne online mit diesem Formular an uns wenden, oder du schreibst uns einen Brief an: Data Privacy, Closely AB, Stenkolsgatan 5, Göteborg, Schweden.

GESETZE UND VORSCHRIFTEN

Die Informationen, die wir sammeln, verwenden und verarbeiten, werden in Übereinstimmung mit folgenden Bestimmungen gesammelt: Die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, unter Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung oder „GDPR“)sowie das schwedische Datenschutzgesetz (Personuppgiftslag 1998:204).

GRUNDSÄTZE

Diese Bestimmungen basieren auf den folgenden Grundsätzen: Personenbezogene Daten werden rechtmäßig, nach Treu und Glauben und auf transparente Weise verarbeitet. Personenbezogene Daten dürfen nur für spezifische, explizite und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet werden, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist. Personenbezogene Daten müssen angemessen, sachdienlich und auf das für die Verarbeitung erforderliche Maß beschränkt sein. Personenbezogene Daten müssen korrekt sein und gegebenenfalls aktualisiert werden, wobei wir alles daran setzen, sie unverzüglich zu löschen oder zu berichtigen. Personenbezogene Daten sind in einer Form zu speichern, in der die betroffene Person nur so lange identifizierbar ist wie für die Verarbeitung erforderlich. Personenbezogene Daten sind in einer Weise zu verarbeiten, die eine angemessene Sicherheit gewährleistet. Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn es erforderlich ist, damit diese vereinbarte Dienstleistungen erbringen können. Die betroffenen Personen müssen ihre Rechte leicht ausüben können.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN WERDEN GESAMMELT?

Personenbezogene Informationen sind Daten, die verwendet werden können, um dich zu identifizieren oder zu kontaktieren. Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) der EU sind personenbezogene Daten definiert als „alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (‚betroffene Person‘) beziehen. Eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch einen Identifikator wie einen Namen, eine Kennnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder durch einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch sind für die physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person.“
Wenngleich wir persönliche Daten sammeln, so werden wir niemals sensible persönliche Daten über dich sammeln. Die Allgemeine Datenschutzverordnung der EU (GDPR) definiert sensible personenbezogene Daten als „Kategorien personenbezogener Daten, die sich auf die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen und Gewerkschaftszugehörigkeit einer natürlichen Person beziehen, außerdem genetische und biometrische Daten sowie Daten über Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Ausrichtung.” Wir verpflichten uns sicherzustellen, dass die Informationen, die wir erhalten und verwenden, den nachfolgend aufgeführten Zwecken dienen.

A. WENN DU DICH FÜR EINEN NEWSLETTER ANMELDEST…

... dann können wir die folgenden Informationen sammeln und verarbeiten: E-Mail-Adresse und vollständiger Name. Wir verwenden die oben genannten Informationen zu folgenden Zwecken: damit du Updates zum Closely-Projekt bekommen kannst, damit du Werbemitteilungen per E-Mail oder SMS erhalten kannst, damit wir dir Umfragen über unsere Dienstleistungen und Produkte zusenden können und damit wir dich über Änderungen unserer Dienstleistungen informieren können. Dies sind die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung deiner persönlichen Daten: Die Verarbeitung deiner persönlichen Daten ist für den Vertrag zwischen dir und Closely (zur Erfüllung deiner Anmeldung) erforderlich sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und unserer berechtigten Interessen.*

B. WENN DU MIT UNSERER WEBSITE INTERAGIERST...

... dann können wir die folgenden Informationen sammeln und verarbeiten: E-Mail-Adresse und beim Besuch unserer Website hinterlassene Informationen. Wir verwenden die oben genannten Informationen zu folgenden Zwecken: damit du dich für unseren Newsletter anmelden und Informationen, Neuigkeiten und Angebote zu unseren Produkten erhalten kannst, damit wir unsere Website, unsere Geschäftstätigkeit und unsere Dienstleistungen bereitstellen, aktualisieren, pflegen, verbessern und schützen können und damit wir relevante Webseiteninhalte und Online-Werbung liefern können. Dies sind die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung deiner persönlichen Daten: Die Verarbeitung deiner persönlichen Daten basiert auf deiner Zustimmung (wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest) oder auf unseren berechtigten Interessen*.

C. WENN DU DICH UM EINE STELLE BEWIRBST…

...dann können wir die folgenden Informationen sammeln und verarbeiten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Korrespondenzverlauf, Lebenslauf, persönliches Anschreiben, Informationen, Ausweisdokumente. Wir verwenden die oben genannten Informationen für folgende Zwecke: damit du dich mit uns in Verbindung setzen und kommunizieren kannst und wir deine Bewerbung verwalten und deine Identität überprüfen können, wenn du von deinen Rechten Gebrauch machst und weitere Informationen anforderst. Dies sind die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung deiner persönlichen Daten: Die Verarbeitung deiner persönlichen Daten ist für die gegenseitige Vertragserfüllung erforderlich und basiert auf unseren berechtigten Interessen*.

D. WENN DU DICH ALS TESTPILOTIN BEWIRBST…

... dann können wir die folgenden Informationen sammeln und verarbeiten: Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, vollständiger Name, Telefonnummer, Adresse, deine schriftlichen Antworten und die im Antrag übermittelten Informationen. Wir verwenden die oben genannten Informationen für die folgenden Zwecke: damit wir die Bewerbung reibungslos und korrekt abwickeln können (Kontaktaufnahme mit den Bewerbern, Empfehlung des besten Produkts für den Testbericht, Lieferung von Waren zur Beurteilung, Ausgabe von Rabatt-Codes/Gutscheinen). Dies sind die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung deiner persönlichen Daten: Die Verarbeitung deiner persönlichen Daten ist für den Vertrag zwischen dir und uns erforderlich. *Wenn wir uns auf die Bedingung „berechtigte Interessen“ berufen, wird Closely stets die folgenden Anforderungen erfüllen: Wir müssen die Informationen aufgrund unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen von Dritten verarbeiten, an die wir sie weitergeben. Die oben genannten Interessen müssen gegen deine Interessen abgewogen werden. Die Bedingung „berechtigte Interessen“ ist nicht erfüllt, wenn die Verarbeitung aufgrund ihrer nachteiligen Auswirkungen auf deine Rechte und Freiheiten oder deine berechtigten Interessen nicht gerechtfertigt ist. Die berechtigten Interessen von Closely müssen nicht mit denen des Einzelnen in Einklang stehen, um diese Bedingung zu erfüllen. Falls es zu einem ernsthaften Missverhältnis zwischen konkurrierenden Interessen kommen sollte, werden deine legitimen Interessen stets Vorrang haben.

MARKETING-KOMMUNIKATION

Wenn du dich anmeldest oder uns deine E-Mail-Adresse überlässt, erhältst du von uns Werbemitteilungen per E-Mail und/oder SMS. Diese Werbemitteilungen dienen lediglich zur Information über aktuelle und bevorstehende Angebote. Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden. Wie kann man Marketing-Kommunikation abbestellen? 1. NEWSLETTER: Durch Klicken auf den Abmeldelink am Ende der E-Mails oder durch Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst 2. TESTPILOTIN: Durch Klicken auf den Abmeldelink am Ende der E-Mails oder durch Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst.

WEITERGABE DEINER INFORMATIONEN

Wir werden deine persönlichen Daten niemals an Dritte verkaufen. Wir sind jedoch berechtigt, deine persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die Experten auf ihrem Gebiet sind und uns beim Unterhalten der Website, bei der Abwicklung unserer Geschäfte oder bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen. Aber kein Grund zur Sorge! Jeder unserer Dienstleistungsanbieter wurde von uns aufgrund seiner Fähigkeit ausgewählt, die jeweils benötigten Dienstleistungen zu erbringen, einschließlich seiner Fähigkeit, deine persönlichen Daten korrekt zu handhaben. Alle diese Anbieter bieten ausreichende Garantien für die Umsetzung der technischen und organisatorischen Maßnahmen, die erforderlich sind, um die Anforderungen der GDPR und unsere eigenen zu erfüllen. Wir geben deine persönlichen Daten in den folgenden Fällen weiter: An alle Mitglieder unserer Gruppe, d.h. unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holdinggesellschaft und ihre Tochtergesellschaften und wenn wir zur Offenlegung oder Weitergabe deiner persönlichen Daten verpflichtet sind, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Closely, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dazu gehört der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Verringerung des Kreditrisikos. Des Weiteren, wenn wir Daten im Auftrag eines Kunden bearbeiten. An Unternehmen für die Erfüllung von Verträgen, die wir mit dir oder ihnen abschließen und die uns helfen, unsere Dienstleistungen angemessen zu erbringen, wie z.B. Zahlungsdienstleister, Lieferfirmen oder unser Lager. An andere professionelle Dienstleistungsunternehmen wie Website-Hosts, Werbe-/Marketing-Agenturen und Analytik- oder Suchmaschinenanbieter, die uns beim Betrieb, der Verbesserung und Optimierung der Website unterstützen oder uns helfen, die Daten zu speichern. Mit deiner ausdrücklichen Zustimmung.

WEITERGABE VON INFORMATIONEN AUSSERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS

Bei Drittanbietern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums werden wir immer sicherstellen, dass die Weitergabe personenbezogener Daten durch angemessene Sicherheitsvorkehrungen geschützt wird, insbesondere durch die Verwendung von Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen oder genehmigt wurden, wenn die Datenschutzbehörde nicht der Ansicht ist, dass das Drittland über angemessene Datenschutzgesetze verfügt, oder bei Unternehmen, die nicht nach Privacy Shield zertifiziert sind.

OHNE IDENTIFIZIERUNG KEIN ZUGANG ZU GESPEICHERTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn du den Zugriff auf deine Daten anforderst, sind wir zunächst verpflichtet, alle angemessenen Maßnahmen zur Überprüfung deiner Identität zu ergreifen. Diese Maßnahmen dienen ausschließlich dem Schutz deiner Daten und dazu, die Gefahr von Identitätsbetrug, Diebstahl oder unbefugtem Zugriff auf deine Daten zu mindern. Wir bitten dich daher, uns die folgenden Unterlagen im Original oder als beglaubigte Kopie zuzusenden: Reisepass, Personalausweis, Geburtsurkunde oder Führerschein. Um persönliche Informationen anzufordern, ist eines dieser Dokumente erforderlich. Wir werden uns bemühen, innerhalb eines Monats zu antworten. Wenn du von einem der obigen Rechte Gebrauch machen möchtest, wendest du dich bitte entweder per E-Mail oder über die unter „Kontakt mit Closely“ angegebenen Kontaktdaten an uns.

WIE LANGE SPEICHERN WIR DEINE INFORMATIONEN?

Wir werden deine persönlichen Daten so lange speichern, wie dein Kundenkonto besteht und so lange, wie es notwendig ist, um unseren gesetzlichen/behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen. Sobald wir deine persönlichen Daten nicht mehr speichern müssen, werden sie gelöscht oder anonymisiert, so dass du nicht mehr identifizierbar bist. Wir vernichten alle Finanzinformationen auf sichere Weise, sobald wir sie nicht mehr benötigen.

WIE SCHÜTZEN WIR DEINE PERSÖNLICHEN DATEN?

Closely wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um deine persönlichen Daten zu schützen. Wir verwenden die neuesten Industriestandards und Sicherheitsmaßnahmen wie SSL/TLS-Verschlüsselung zum Schutz von Benutzerdaten und persönlichen Informationen. Unser Ziel ist es, alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das dem Risiko der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten entspricht. Wir verfügen über vorbeugende Routinen, um die fortlaufende Geheimhaltung, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit unserer oder Dritter Verarbeitungssysteme und -dienste sowie die Fähigkeit zu gewährleisten, die Verfügbarkeit und den Zugang zu personenbezogenen Daten im Falle eines physischen oder technischen Zwischenfalls rechtzeitig wiederherzustellen. Deine Daten werden stets in sicheren Umgebungen gespeichert. Wir schulen unsere Mitarbeiter nach dem Best-Practice-Prinzip für Datenschutz und verlangen von ihnen die Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung. Du kannst auf deine persönlichen Daten zugreifen und diese bearbeiten, wenn du dich in deinem Konto angemeldet hast. Dazu musst du deine Anmeldedaten kennen, d.h. die E-Mail-Adresse und das Passwort. Da es nicht möglich ist, ohne die entsprechenden Anmeldedaten auf persönliche Informationen zuzugreifen, ist ein Zugriff durch Unbefugte ausgeschlossen. Wir bitten dich daher, dein Passwort geheim zu halten und es an niemanden (auch nicht an Freunde!) weiterzugeben. Bitte informiere uns sofort, wenn du weißt oder vermutest, dass du dein Login verloren hast oder dass eine andere Person auf dein Konto zugreift.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES ODER SOZIALEN MEDIEN

Unsere Website oder unsere Newsletter können Links zu und von anderen Websites unserer Partner, Inserenten und Partnerunternehmen enthalten. Bitte beachte, dass diese Datenschutzerklärung nur für unsere eigene Website gilt. Wenn du eine der verlinkten Websites besuchst, empfehlen wir daher, deren eigene Datenschutzrichtlinien zu lesen, da wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen.

Cookies, Web-Beacons und wie wir damit umgehen

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die um die Erlaubnis bittet, auf der Festplatte deines Computers abgelegt zu werden. Sobald du zustimmst, wird das Cookie gespeichert, unterstützt die Analyse des Webverkehrs oder gibt Aufschluss über Besuche der jeweiligen Website. Cookies machen es Webanwendungen möglich, auf Nutzer individuell zu reagieren. Indem sie Informationen über die Präferenzen ihrer Nutzer sammeln und speichern können die Webanwendungen ihre Abläufe an deren Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen anpassen.

Wir verwenden Verkehrsprotokoll-Cookies, um zu erkennen, welche Seiten verwendet werden. Dies ermöglicht es uns, Daten über den Webseitenverkehr zu analysieren und unsere Website noch besser auf die Kundenbedürfnisse zuzuschneiden. Diese Informationen werden ausschließlich für statistische Analysezwecke verwendet und anschließend aus dem System entfernt.

Grundsätzlich helfen uns Cookies dabei, unseren Kunden eine bessere Website anzubieten, dann anhand von Cookies können wir ablesen, welche Seiten sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie gewährt uns keinerlei Zugriff auf deinen Computer oder andere persönlichen Informationen, mit Ausnahme der Daten, deren Verwendung du zugestimmt hast. Du kannst wählen, ob du Cookies akzeptieren oder ablehnen möchtest. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber du kannst normalerweise deine Browsereinstellungen so ändern, dass Cookies abgelehnt werden, wenn du dies bevorzugst. Dies kann möglicherweise dazu führen, dass du die Vorteile der Website nicht voll ausschöpfen kannst.

Ein „Web-Beacon“, auch „Pixel-Tag“ oder „Clear Gif“ genannt, ist in der Regel ein Ein-Pixel-Bild, das die Aufgabe hat, Informationen von deinem Computer oder Mobilgerät an eine Website weiterzuleiten.

Wir verwenden Cookies und Web-Beacons, um verfolgen zu können, was du in deinen Einkaufskorb legst und um dich daran zu erinnern, wenn du zur Website zurückkehrst. Sie dienen außerdem dazu die Seiten, die du während deines Besuchs auf unserer Website anklickst und diejenige Website zu identifizieren, die du unmittelbar vor dem Anklicken der Luma-Website besucht hast. Wir verwenden diese Informationen zur Verbesserung unseres Webseitendesigns, unseres Produktsortiments und Kundendienstes sowie für spezielle Angebote. Selbstverständlich kannst du Cookies und Web-Beacons auf deinem Computer deaktivieren; die entsprechenden Änderungen nimmst du unter Präferenzen oder im Optionsmenü deines Browsers vor. Es ist jedoch möglich, dass unsere Website nicht ganz einwandfrei funktioniert, wenn Cookies deaktiviert sind. Wir können auch Web-Beacons und andere Technologien verwenden um zu prüfen, ob unsere Mitteilungen dich erreichen, um ihre Wirksamkeit zu messen oder um bestimmte nicht-personenbezogene Daten über deinen Computer, dein Gerät oder deinen Browser zu sammeln, damit wir zukünftige Mitteilungen an dich besser gestalten können.

Wir können Verträge mit Dritten abschließen, die Cookies und Web-Beacons verwenden und in unserem Namen Informationen sammeln oder Dienstleistungen wie Kreditkartenverarbeitung, Versand, Werbedienstleistungen oder Datenverwaltung anbieten. Diesen Dritten, die wir unsere Customer Care Partner nennen, ist es vertraglich untersagt, derartige Informationen mit anderen als uns oder unseren sonstigen Customer Care Partnern zu teilen.

Wir sammeln die folgenden Cookies

Die folgende Tabelle listet die von uns gesammelten Cookies und die darin gespeicherten Informationen auf.

COOKIE-Name COOKIE-Beschreibung
CART Assoziation mit deinem Einkaufskorb.
CATEGORY-INFO Ermöglicht eine schnellere Anzeige der Seiten.
COMPARE Artikel, die du unter „Produkte vergleichen“ aufgelistet hast.
CUSTOMER Eine verschlüsselte Version deiner Kunden-ID.
CUSTOMER-AUTH Eine Anzeige, dass du im Shop angemeldet bist.
CUSTOMER-INFO Eine verschlüsselte Version der Kundengruppe, der du angehörst.
CUSTOMER-SEGMENT-IDS Speichert deine Kundensegment-ID
EXTERNAL-NO-CACHE Ein Marker, der anzeigt, ob dasCashingein- oder ausgeschaltet ist.
FRONTEND Dein Sitzungs-ID auf dem Server.
GUEST-VIEW Erlaubt Gästen, ihre Bestellungen zu bearbeiten.
LAST-CATEGORY Die Kategorie, die du als letztes besucht hast.
LAST-PRODUCT Das Produkt, das du als letztes angesehen hast.
NEWMESSAGE Zeigt an, ob eine neue Nachricht empfangen wurde.
NO-CACHE Gibt an, ob die Verwendung von Caching erlaubt ist.
PERSISTENT-SHOPPING-CART Ein Link zu Informationen über deinen Einkaufskorb und den Betrachtungsverlauf, falls du die Website danach gefragt hast.
RECENTLYCOMPARED Die kürzlich verglichenen Artikel.
STF Informationen über Produkte, die du an Freunde gemailt hast.
STORE Die von dir gewählteShopansichtoder Sprache.
USER-ALLOWED-SAVE-COOKIE Gibt an, ob ein Kunde Cookies zugelassen hat.
VIEWED-PRODUCT-IDS Die Produkte, die du kürzlich angesehen hast.
WISHLIST Eine verschlüsselte Liste von Produkten, die zu deiner Wunschliste hinzugefügt wurde.
WISHLIST-CNT Die Anzahl der Artikel auf deiner Wunschliste.
COUNTRY Das Land der aktiven Website.

 

 

VERÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig und werden alle Aktualisierungen auf dieser Webseite veröffentlichen. Wenn wesentliche Änderungen vorgenommen werden, kontaktieren wir dich direkt per E-Mail, damit du die Änderungen überprüfen kannst. Bitte besuche unsere Website regelmäßig, wenn du Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung sehen möchtest. Für den Fall, dass Closely nicht korrekt auf deine Anfrage geantwortet hat, hast du das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die Aufsichtsbehörde von Closely ist die schwedische Datenschutzbehörde (DPA). Die Kontaktangaben findest du hier: https://www.datainspektionen.se/in-english/contact-us/

Letze Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie: 30. september 2020

 

©2020 closely. all rights reserved.